Tiffany, Louis Comfort (1848-1933), in New York geborener amerikanischer Juwelier, Maler und Kunsthandwerker von Jugendstil-Glaskunstobjekten. Nach dem Studium der Malerei bei George Inness und Samuel Colman in New York ging Tiffany nach Paris. 1879 gründete er in New York die Glasfabrik Tiffany Glass and Decorating Company. Berühmt wurde er durch sein 1893 entwickeltes Spezialverfahren zur Herstellung von Opalglas (so genanntes Favrile-Glas), nach welchem er farbige Fenster, Vasen, Lampen und andere dekorative Kunstobjekte mit geschwungenen Zierlinien herstellte.

Tiffany entwarf auch Schmuck, Teppiche und Textilien. 1902 übernahm er das von seinem Vater Charles Lewis Tiffany gegründete Juweliergeschäft Tiffany & Co. 

 

Tiffany-Vasen

Tiffany-Vasen

Der amerikanische Kunsthandwerker und Juwelier Louis Comfort Tiffany machte sich durch Jugendstil-Glasobjekte einen Namen. Für seine Vasen und Lampen verwendete er meist das von ihm entwickelte opalisierende Tiffany Favrile glass, dessen Herstellungsverfahren er sich 1880 patentieren ließ.

zurück